Silbersee - Angelfischereiverein Schnaudertal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Gewässer > Gewässer


Silbersee Großröda


Großröda wurde erstmals 976 als Rodiuue erwähnt. Damals schenkte Kaiser Otto II. dem Bistum Zeitz den Ort mit all seinen Liegenschaften. Über das Dorf selber ist nicht sehr viel bekannt. Es liegt 218 m über dem NN und zählt noch zur Verwaltungsgemeinschaft Altenburger Land dazu. Während des Zweiten Weltkrieges unterhielten die Anhaltischen Kohlenwerke ein Lager mit 280 Zwangsarbeitern vor Ort. Angrenzende Gemeinden sind Kriebitzsch, Monstab und Starkenberg im Landkreis Altenburger Land. Der Silbersee liegt abseits des Dorfes. Er hat in etwa eine Größe von 3 ha. Zum Besatz zählen unter anderem Hecht, Karpfen, Barsch, Weißfisch und Schleie.
Gewässerwart des Silbersee ist der Angelfreund 

Andre Kuckelkorn Fon 0175 877 684 2


Arbeitseinsätze

Hallo Angelfreunde und Petri Heil

Hier mal ein paar Termine für Arbeitseinsätze am Silbersee in Großröda

Beginn:  08:30 Uhr

08.04.2017 ; 06.05.2017

03.06.2017 oder 10.06.2017

08.07.2017 ; 12.08.2017

09.09.2017

Bei schlechtem Wetter verschieben sich die Einsätze !



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü